08.03.17 Südwest Presse: „Stuttgarter Autorin Marlies Hübner räumt mit Vorurteilen über Autismus auf.“
„Jahrelang hat Marlies Hübner gekämpft, um sich in die Gesellschaft einzufügen. Erst die Autismus-Diagnose brachte der 31-Jährigen vor vier Jahren Gewissheit: Sie hat eine seelische Behinderung.“
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/suedwestumschau/stuttgarter-autorin-marlies-huebner-raeumt-mit-vorurteilen-ueber-autismus-auf-11929422.html

März 2017: Medizin Aspekte: „Deutschlandweit erste Tagklinik für Menschen mit hochfunktionalem Autismus“
Hierbei handelt es sich um eine Anzeige des Max-Plack-Instituts München
https://medizin-aspekte.de/92744-deutschlandweit-erste-tagklinik-fuer-menschen-mit-hochfunktionalem-autismus/

07.03.17 Mittelbayrische: „Ein Spatenstich für mehr Inklusion. In Bernhardswald entsteht ein Wohnhaus für autistische Menschen. Beim Spatenstich sagen alle: Der Standort ist ideal.“
Es soll ein Wohnhaus mit 16 Wohnplätzen und zwei Kurzzeit-Unterbringungsmöglichkeiten auf zwei Etagen entstehen. Ob es sich hierbei um Inklusion im eigentlichen Sinne handelt, müsste jeder Leser dieses Artikels selbst entscheiden ...
http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land/gemeinden/bernhardswald/ein-spatenstich-fuer-mehr-inklusion-21380-art1494810.html

07.03.17 Frankfurter Rundschau: „Raum für kleine Seelen. Verein fördert die Arbeit mit autistischen Kindern. Alter Zirkuswagen als Anlaufpunkt.“
„Außen laut und bunt, innen still, schützend und heilig: So beschreibt „Die Weiße Feder – Verein zur Förderung der Arbeit mit autistischen Kindern“ den Zirkuswagen im Garten des evangelischen Pfarrhauses in Schöneck-Kilianstädten.“
http://www.fr.de/rhein-main/alle-gemeinden/main-kinzig-kreis/schoeneck-raum-fuer-kleine-seelen-a-1111094

07.03.15: Scinexx.de Das Wissensmagazin: „Mögliche Früherkennung von Autismus. Magnetresonanzbilder können bereits bei halbjährigen Säuglingen Hinweise auf Autismus geben“
„Nervenwasser als Biomarker für Autismus? In einer Studie fanden Mediziner einen Zusammenhang zwischen einer erhöhten Menge Gehirnflüssigkeit und dem Auftreten von Autismus-Spektrum-Störungen.“
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-21227-2017-03-07.html

05.03.15: serienjunkies.de: „Serienjunkies-Therapie 1x02: Mit Asperger zum Publikumsliebling?"
Immer mehr Aspies im Fernsehen: „Egal, ob Sheldon Cooper oder Temperance Brennan - kaum eine Sorte Figuren schließen wir schneller in unsere Herzen als Asperger-Autisten. Was macht sie so sympathisch und wieso gibt es im echten Leben trotzdem noch Berührungsängste?“
http://www.serienjunkies.de/news/serienjunkies-therapie-1x02-asperger-publikumsliebling-81736.html

04.03.15: Westfälische Rundschau: „Fernseh-Ermittler. Thimo Meitner ist der Neue beim "Alten"
Ein Aspie im deutschen Fernseh-Krimi: „Jahrelang war Michael Ande als Gerd Heymann der Assistent des "Alten" und wurde so selbst zum dienstältesten Fernseh-Ermittler. Jetzt hat der "Alte" einen Neuen: Thimo Meitner (23) spielt den jungen IT-Experten Lenny Wandmann, der das Asperger-Syndrom hat.“
https://www.wr.de/panorama/thimo-meitner-ist-der-neue-beim-alten-id209824337.html

Noch kann man die erste Folge in der Mediathek nachschauen:
https://www.zdf.de/serien/der-alte/schoener-schein-100.html

04.03.17: volksfreund.de: „Thimo Meitner ist der Neue beim Alten" 
http://www.volksfreund.de/nachrichten/welt/kultur/uebersicht/Kultur-Infoline_RS-Thimo-Meitner-ist-der-Neue-beim-Alten;art530044,4606245

02.03.17 Zeit Online: „Internat: Die Stillen vom Schloss. Eine Schule in Nordrhein-Westfalen nimmt Jugendliche auf, wenn ihre Eltern und Lehrer zu Hause nicht mehr weiterwissen.“
In das Internat werden insbesondere auch SchulverweigerInnen und SchülerInnen, die im regulären Schulsystem oder im eigenen Leben Probleme hatten aufgenommen, z.B.: Jugendliche, die Probleme mit der Polizei hatte, Kinder mit ADHS oder Autismus, ehemalige Mobbingopfer u.a.
http://www.zeit.de/2017/08/internat-jugendliche-schueler-eltern-erziehung

26.02.17 Süddeutsche Zeitung: „Total logisch“„Der Software-Konzern hat gezielt 120 Menschen mit Autismus eingestellt. Die Bilanz: Genauere Analysen, bessere Absprachen, ein Programmierer, der 40 Millionen Euro einspart - und etwas weniger Höflichkeit.“
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/sap-total-logisch-1.3395730

23.02.17 scinexx.de Das Wissensmagazin: „Mehr Autismus durch Herpes-Infektion“Genitalherpes bei Schwangeren kann das Autismus-Risiko des Kindes verdoppeln"
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-21189-2017-02-23.html

17.02.17 Spik¡ked: „How not to ‘re‑think autism’
http://www.spiked-online.com/newsite/article/how-not-to-re-think-autism/19459

17.02.17 Sächsische Zeitung: „Patricks Traum vom Schuhe verkaufen“„Der 23-Jährige ist körperbehindert und leidet am Asperger-Syndrom. Sein größter Wunsch: arbeiten dürfen."
http://www.sz-online.de/nachrichten/patricks-traum-vom-schuhe-verkaufen-3615208.html

16.02.17 Tagblatt: „Wer masturbiert, leidet womöglich an der "Impfkrankheit"Unglaublich, was manche Leute so alles glauben: „Mögliche Symptome dieser Impfkrankheit: "Schlafstörungen, Legasthenie, Stottern, Autismus, Hirntumore." Doch was besonders auffällt: Auch Masturbation gehört in die Reihe der möglichen Folgen nach einer Impfung.“
http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/Wer-masturbiert-leidet-an-der-Impfkrankheit;art120094,4905804

08.02.17 Nordwest Zeitung: „Dozentin informiert über Autismus“
Titel des Vortrags: „Mode-Diagnose Autismus?“
Dozentin: Martje Renske Andringa
Ort: Seminarhaus Knagge, Ahlhorner Straße 10b, in Wildeshausen
Zeit: 14. Februar 2017, 19:30 Uhr
http://www.nwzonline.de/wildeshausen/dozentin-informiert_a_31,2,1456362785.html

06.02.17 ÄrzteZeitung: „Hirnstimulation. Mit Gleichstrom gegen ADHS: Projekt startet“
„Die traditionelle Therapie von Kindern und Jugendlichen mit chronischen psychischen Störungen wie ADHS oder Autismus-Spektrum-Störungen (ASD) sieht den Einsatz von Arzneien und Psychotherapie vor. Unter Leitung von Professor Michael Siniatchkin, Medizinische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), geht jetzt ein internationales Konsortium einer alternativen Behandlungsmethode nach. Dabei kommt die nicht-invasive Transkranielle Gleichstromstimulation zum Einsatz, teilt die CAU mit.“
http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/adhs/article/928889/hirnstimulation-gleichstrom-adhs.html

09.02.17[ idw] Informationsdienst Wissenschaft: „Experten sprachen an der OTH Regensburg zu Chancen von Menschen mit Autismus auf dem Arbeitsmarkt“
„Obwohl Asperger-Autisten oftmals außergewöhnliche Begabungen haben, findet nur ein kleiner Teil von ihnen Arbeit. Tipps, wie dies besser gelingen könnte, gab es am 7. Februar von drei Experten ...“:
Walter Krug vom Berufsbildungswerk Abensberg, Prof. Dr. Dalferth von der OTH Regensburg, Dirk Müller-Remus, Gründer der auticon GmbH
https://idw-online.de/de/news667745

siehe auch 09.02.17 Regensburger Nachrichten: „Menschen mit Autismus und ihre Chancen am Arbeitsmarkt“: 
https://www.regensburger-nachrichten.de/news/82829-menschen-mit-autismus-und-ihre-chancen-am-arbeitsmarkt

08.02.17 KronenZeitung: „ Meine Geschichte. Autismus: ‚Jede Minute ist durchstrukturiert‘
„Ganz nah und doch weit weg: So empfindet Gabi die Beziehung zu ihrem Kind. Vanessa ist Autistin. Lesen Sie das berührende Protokoll einer Mutter, deren Tochter in einer fremden Welt zu Hause ist.“
Ein weiterer Mutterbericht, nun ja ...
http://www.krone.at/meinegeschichte/autismus-jede-minute-ist-durchstrukturiert-meine-geschichte-story-553092

06.02.17 ÄrzteZeitung: „Hirnstimulation. Mit Gleichstrom gegen ADHS: Projekt startet“
„Die traditionelle Therapie von Kindern und Jugendlichen mit chronischen psychischen Störungen wie ADHS oder Autismus-Spektrum-Störungen (ASD) sieht den Einsatz von Arzneien und Psychotherapie vor. Unter Leitung von Professor Michael Siniatchkin, Medizinische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), geht jetzt ein internationales Konsortium einer alternativen Behandlungsmethode nach. Dabei kommt die nicht-invasive Transkranielle Gleichstromstimulation zum Einsatz, teilt die CAU mit.“
http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/adhs/article/928889/hirnstimulation-gleichstrom-adhs.html

03.02.17 Schwarzwälder Zeitung „Fachfrau in Sachen Autismus“
25 - jähriges Dienstjubiläum der Fachoberlehrerin Petra Romanus-Zahn
http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.dornstetten-fachfrau-in-sachen-autismus.96b6be2c-8595-4bc0-8da7-278a565664c5.html

03.02.17 Echo 24: „Hasenohren verzaubern die kleine Maus. Für Autistin Alicia (6) geht riesiger Wunsch in Erfüllung“
„Nach einem Facebook-Post ihres Vaters bekommt die Kleine endlich eine tolle Party - und Besuch von neuen Freunden.“ https://www.echo24.de/region/alicia-erster-kindergeburtstag-autistin-7359314.html

03.02.17 Uni Kiel: „Neue Therapie für ADHS und Autismus. EU fördert internationales Projekt zur Hirnstimulation“
http://www.uni-kiel.de/pressemeldungen/index.php?pmid=2017-023-stiped

01.02.17 Leipziger Volkszeitung: „Buch aus Kitzscher: Autistische Künstlerin und Psychologin im Dialog über die Welt“ Buchneuerscheinung:
Titel: „Meine Brücke zu dir – Menschen inner- und außerhalb des autistischen Spektrums im Dialog“.
AutorInnen: Gee Vero (autistische Künstlerin), Melanie-Matzies-Köhler (psychologische Fachkraft)
http://www.lvz.de/Region/Borna/Buch-aus-Kitzscher-Autistische-Kuenstlerin-und-Psychologin-im-Dialog-ueber-die-Welt

30.01.17 TAZ: „Autismus bei Kindern. Fehldiagnosen zuhauf“
„Zwei Drittel der Kinder, bei denen Autismus diagnostiziert ist, sind gar nicht autistisch. Das fanden Forscher in einer Studie heraus.“
http://www.taz.de/Autismus-bei-Kindern/!5375265/

30.01.17 Donaukurier: „Inklusion und Kunst“
Pfaffenhofen (PK) Bereits im Foyer begrüßt die "Prinzessin mit autistischen Gedanken" von Laura Lange das Publikum der Ausstellung "Inklusion und Kunst" in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Auch der Leitsatz "Der Autismus ist das Gefängnis des denkenden Menschen" stammt von ihr.
In Pfaffenhofen feiert die Gruppenausstellung "Der Autismus ist das Gefängnis des denkenden Menschen" Vernissage
http://www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Pfaffenhofen-Inklusion-und-Kunst;art600,3319227

30.01.17 STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H :“Nerven entwickeln sich gleich nach Geburt“
„Nervenzellen entwickeln sich in Untergruppen unmittelbar nach der Geburt –eine Studie untersucht Verbindung zu Schizophrenie und Autismus“
http://derstandard.at/2000051790258/Nerven-entwickeln-sich-gleich-nach-Geburt Der Link zur Originalpublikation:  http://www.nature.com/articles/ncomms14219

28.01.17 WAZ: „Mit Handicap im Beruf - Ein Mitarbeiter mit ganz besonderen Fähigkeiten“
„Linus Schneider, ein junger Mann mit autistischen Zügen, fand in Ivana Rolovics Schreibwarenladen einen festen Job. Für beide ein Glücksfall.“
http://www.waz.de/staedte/bochum/ein-mitarbeiter-mit-ganz-besonderen-faehigkeiten-id209419769.html

29.01.17 Jungfrau Zeitung: „Einblick in die bunte Welt des Autismus. Dominic Müller präsentierte an einer Vernissage sein Buch «Buntes lohnendes Leben». Darin berichtet er von seinen Herausforderungen im Alltag.“
http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/151529/

28.01.17 Blick am Abend: „Wie ein Theaterstück, wo jeder, außer mir einen Script hat. So ist das Leben als Autist wirklich“
http://www.blickamabend.ch/very-best-of/wie-ein-theaterstueck-wo-jeder-ausser-mir-einen-script-hat-so-ist-das-leben-als-autist-wirklich-id6125637.html

27.01.17: Hallerau Info: „Bedürfnis nach Struktur und Ordnung“
„Der Arbeitskreis Inklusion zeigt unter dem Titel "der Autismus ist das Gefängnis des denkenden Menschen" eine Gruppenausstellung in der Städtischen Galerie“
http://www.hallertau.info/index.php?StoryID=64&newsid=97752

26.01.17 intv: „Autismus-Ausstellung“
Vom 27.01. - 12.02.17 gibt es die Ausstellung „Der Autismus ist das Gefängnis des denkenden Menschen“ in Paffenhofen
https://www.intv.de/mediathek/video/autismus-ausstellung/

25.01.17 Kölnische Rundschau: „Buch von Barbara Effer - Nümbrechterin schreibt über ihre autistische Tochter“
Titel: „Die mit dem Teddy spricht – Die Reise unseres Lebens“
Lesung: Samstag, 28. Januar, ab 19 Uhr im Nümbrechter Jugendtreff „Alte Schmiede“, Marktstraße 10
http://www.rundschau-online.de/region/oberberg/nuembrecht/buch-von-barbara-effer-nuembrechterin-schreibt-ueber-ihre-autistische-tochter-25614240

24.01.17 Augsburger Allgemeine: „Neue Technik hilft beim Erinnern“
Ein neu entwickeltes Elektronikspielzeug soll Autisten im Alltag unterstützen
http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Neue-Technik-hilft-beim-Erinnern-id40291562.html

23.01.17 Aktion Mensch: „Aktion Mensch fördert künftig keine ABA-Projekte mehr“
https://www.aktion-mensch.de/blog/beitraege/aba-foerderungsstopp.html

Wenn autistische Kinder Geburtstag haben, dann kommen oft kaum Freunde als Gäste zur Feier. „Kennt Ihr das Gefühl, wenn Euer Kind Geburtstag hat und es hat keine Freunde?“ Mit diesen Worten startete Sven Mayer, Vater einer autistischen Tochter aus Walheim, einen Aufruf im Internet mit überwältigender Resonanz.“
https://www.swp.de/bietigheim/lokales/besigheim/in-einem-netz-aus-mitgefuehl-14339844.html

23.01.17 Bietigheimer Zeitung: „In einem Netz aus Mitgefühl“
Wenn autistische Kinder Geburtstag haben, dann kommen oft kaum Freunde als Gäste zur Feier. „Kennt Ihr das Gefühl, wenn Euer Kind Geburtstag hat und es hat keine Freunde?“ Mit diesen Worten startete Sven Mayer, Vater einer autistischen Tochter aus Walheim, einen Aufruf im Internet mit überwältigender Resonanz.“
https://www.swp.de/bietigheim/lokales/besigheim/in-einem-netz-aus-mitgefuehl-14339844.html

23.01.17 karriere.blog: „Arbeiten mit Asperger-Syndrom: Ablenkung ist wie ein Systemabsturz“
Interview mit Leszek Chmielewski zum Thema autistische Stärken und Barrieren auf dem Arbeitsmarkt : „Leszek Chmielewski arbeitet als Software-Tester für ANECON, auf dem Weg dorthin hat ihn der Verein Specialisterne Austria begleitet“
http://www.karriere.at/blog/asperger-syndrom-arbeit.html

Wenn autistische Kinder Geburtstag haben, dann kommen oft kaum Freunde als Gäste zur Feier.  „Kennt Ihr das Gefühl, wenn Euer Kind Geburtstag hat und es hat keine Freunde?“ Mit diesen Worten startete Sven Mayer, Vater einer autistischen Tochter aus Walheim, einen Aufruf im Internet mit überwältigender Resonanz.“
https://www.swp.de/bietigheim/lokales/besigheim/in-einem-netz-aus-mitgefuehl-14339844.html

19.01.17 Spectrum: „New method aims to quantify ‘camouflaging’ in autism“
„A combination of multiple diagnostic tests may gauge the extent to which adults with autism mimic the behavior of people not on the spectrum1. Both sexes engage in such ‘camouflaging,’ but women do so more than men, the study found.“
https://spectrumnews.org/news/new-method-aims-quantify-camouflaging-autism/

15.01.17 NDR.de: „Autismus - Ein anderer Blick auf die Welt. NDR Info - Forum am Sonntag - 15.01.2017 06:05 Uhr Autor/in: Ursula Storost“
„Menschen mit Autismus gelten als sozial isoliert und nicht fähig zur Empathie. Das Forum am Sonntag berichtet über diese neurologische Störung.“
http://www.ndr.de/info/Forum-am-Sonntag-Autismus-ein-anderer-Blick-auf-die-Welt,audio308484.html

Simon Baron Cohen in Berlin

 

Hier möchte ich euch ein echtes Highlight in Sachen „Autismus-Wissenschaft“ ankündigen:

 

 

Am 02.02.17 gibt es in  Berlin die einmalige Gelegenheit, Simon Baron Cohen selbst zu erleben.  Er hält einen Vortrag an der Humboldt-Uni und steht danach zum Gespräch bereit.

 

 

Simon Baron Cohen ist einer der  Hauptfiguren der Autismusforschung. Von ihm stammt, z.B., der (den meisten von euch bekannten, wahrscheinlich von vielen selbst durchgeführten) „AQ-Test“ (Test des „Autismus-Quotienten“).

Simon Baran Cohen wurde außerdem bekannt durch seine Theorie „zur Entstehung von Autismus“, die „extreme male brain theory“, die besagt, dass „Autisten, verursacht durch einen hohen Testosteronspiegel im Mutterleib, ein extrem ausgeprägt männliches Gehirn haben“ (Quelle am 18.01.17: https://de.wikipedia.org/wiki/Simon_Baron-Cohen)

 

 

Zeit: 02.02.17, 18:30 -20:00 Uhr

Ort: „Berlin School of Mind and Brain“, Luisenstraße 56, 10117 Berlin, 2. Etage, Festsaal

Sprache: hauptsächlich Englisch

 

 

Distinguished Lecture Series with S.Baron-Cohen (Cambridge, UK), 2 February 2017; Simon Baron-Cohen will speak about: “The prenatal sex steroid theory of autism”

 

Abstract: Autism affects males more often than females. This is likely to be true even after taking into account under-diagnosis of females with Asperger Syndrome. About 60% of the variance in autism can be accounted for by genetics, but to date we have a very limited handle on the 40% of autism variance that arises due to the interaction between genes and environmental, epigenetic factors. One candidate for a biological environmental epigenetic mechanism is prenatal sex steroid hormones that shape brain development, which themselves are under genetic control. The lecture will summarize work from the Autism Research Centre at the Cambridge University. 

 

When: 2 February 2017 (Thursday), 18.30–20.00

Where: Berlin School of Mind and Brain, Luisenstrasse 56, 10117 Berlin, 2nd floor, Festsaal

 

 

16.01.17 Deutsches Institut für Menschenrechte: „Monitoring-Stelle UN-BRK zu neuen Koalitionsverträgen: gute Ansätze in Berlin, fehlende in Mecklenburg-Vorpommern“
„Anlässlich der jüngst beschlossenen Koalitionsverträge in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht die Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention heute eine Auswertung dazu, ob die beiden Koalitionsverträge der Umsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderungen in zentralen Aspekten Rechnung tragen“
http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/aktuell/news/meldung/article/monitoring-stelle-un-brk-zu-neuen-koalitionsvertraegen-gute-ansaetze-in-berlin-fehlende-in-mecklen/

15.01.17 Deutsche Welle: „Impfschutz. Kein Autismus durch Impfungen“
Eine Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln könne Autismus auslösen, vermutet der designierte US-Präsident Donald Trump ...
http://www.dw.com/de/kein-autismus-durch-impfungen/a-37123766

15.01.17 MSN Nachrichten: „Impfschutz. Kein Autismus durch Impfungen“
Eine Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln könne Autismus auslösen, vermutet der designierte US-Präsident Donald Trump ...
http://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/kein-autismus-durch-impfungen/ar-AAlSSKl

15.01.17 ARD-Mediathek (Radio NDR): „Forum am Sonntag: Autismus“
Zum Nachhören unter:
http://www.ardmediathek.de/radio/NDR-Info-Forum-am-Sonntag/Forum-am-Sonntag-Autismus/NDR-Info/Audio-Podcast?bcastId=25650868&documentId=39888358

11.11.16 theguardian.com: „Autism in the workplace – an opportunity not a drawback“
https://www.theguardian.com/lifeandstyle/2016/nov/11/autism-in-the-workplace-an-opportunity-not-a-drawback

12.01.17 Die Glocke.online: „Missbrauch: 20 Monate Freiheitsstrafe“ Sowohl „Täter“ als auch „Opfer“ sind Asperger - Ein schwieriges Urteil
http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/harsewinkel/Missbrauch-20-Monate-Freiheitsstrafe-d3838584-a32a-40f5-b370-bac6faa17665-ds

10.01.17 Termin: Gefunden bei aspies.de  im „Mitgliederbereich“ 
http://aspies.de/internesforum/viewtopic.php?f=136&t=678
Denise Linke: „Nicht normal, aber das richtig gut. Mein wunderbares Leben mit Autismus und ADHS“ - Donnerstag, 23.02.2017, 19:00 – 21:00 Uhr, MVHS am Scheidplatz, Belgradstr. 108
https://www.mvhs.de/programm/Event/show/mensch-politik-gesellschaft-3542/D160050/e8df1fe257d2ea0e4af987d823a36069/

06.01.17 DRadio Wissen: „ABA - Applied Behavior Analysis. Streit um Autismus-Therapie“ Gespräch mit Volkart Wildermuth (Medizinjournalist).
http://dradiowissen.de/beitrag/autismus-therapie-worum-geht-es-im-streit-um-aba

Die in dieser Rubrik aufgelisteten Links zu Beiträgen rund ums Thema Autismus sind lediglich eine Sammlung von all dem, was aktuell in den Medien zum Thema veröffentlicht wird. Sie sind keine Empfehlung von Aspies e.V. Die Leser müssen selbst beurteilen, wie sie die in den Beiträgen dargestellten Meinungen bewerten.
   Zum Thema „Applied Behavior Analysis“ erscheint uns jedoch ein wertender Kommentar angebracht von unserer Seite angebracht: Aspies e.V. lehnt die Intensivtherapie ABA „als ethisch in hohem Maße fragwürdig und als Verstoß gegen ein menschenwürdiges und respektvolles Verhalten gegenüber autistischen Menschen“ ab. (https://www.aspies.de/ueberuns_abapopa.php)

06.01.17 Chefbüro: „Buchtipp: AUT IST IN“ - Ein Bildband der Autorin Heike Drogies (Mutter eines Asperger-Autisten)
http://www.chefbuero.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4436:buchtipp-aut-ist-in&catid=3&Itemid=101

05.01.17 SWR2 Hörspielstudio: „Bunyah“ - „Dieses musikalische Hörstück erzählt eine Geschichte von Kreativität und Depression. Es ist die Geschichte des 1938 geborenen australischen Dichters Les Murray, der, am Asperger Syndrom leidend, seiner "Inselbegabung" künstlerischen Ausdruck gibt. ...“
Dieses Hörspiel steht nur noch 7 Tage (also bis zum 12.01.17) zum Nachhören bereit auf:
http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/hoerspiele/swr2-hoerspiel-studio-bunyah/-/id=660014/did=18556706/nid=660014/sdpgid=1355163/dhijtx/index.html

Januar 2017  Oxford Journals ( Medicine & Health, Schizophrenia Bulletin, Volume 43, Issue 1): „Autism Tendencies and Psychosis Proneness Interactively Modulate Saliency Cost“
https://schizophreniabulletin.oxfordjournals.org/content/43/1/142.abstract?etoc

28.12.16 Taunus Zeitung: „Warum ein ungewöhnliches Duo zusammen durch den Wald marschiert“
Der Autist Roy und sein Betreuer Thomas Schrod haben ein gutes Verhältnis zueinander.
http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Warum-ein-ungewoehnliches-Duo-zusammen-durch-den-Wald-marschiert;art48711,2393855

25.12.16 Westfälische Nachrichten: „Frühkindlicher Autismus Nein und Aua – mehr nicht!“
Die „Spielraum-Methode!“: Na ja, ob die nun das „Wundermittel“ sein soll?
http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Havixbeck/2641583-Fruehkindlicher-Autismus-Nein-und-Aua-mehr-nicht

25.12.16 Welt 24 kmpkt: „Gestörte Verbindung. Wie es im Kopf eines Autisten aussieht“
Artikel über die Klischees: „Sie leben in ihrer eigenen Welt. Unfähig, sich und ihre Gefühle mitteilen zu können. Das verstehen viele - stark vereinfacht - unter einem Autisten. Doch die Realität ist unendlich komplizierter.“
https://www.welt.de/kmpkt/article160243545/Wie-es-im-Kopf-eines-Autisten-aussieht.html

23.12.16 Sächsische Zeitung: „Adventsfeier mit Spendenzweck“
„Nach Jahrzehnten gab es wieder einen Umzug durch Zerna – und erstmals eine Sammlung für die Behandlung des Autismus“
http://www.sz-online.de/nachrichten/adventsfeier-mit-spendenzweck-3571593.html

22.12.16 Aachener Zeitung: „Fachkräfte für Autismus-Spektrum-Störungen: Eine Weiterbildung wurde abgeschlossen.“
„Kreis Heinsberg. Das Kompetenzzentrum für Autismus-Spektrum-Störungen (Kompass) der Lebenshilfe bietet regelmäßig Zertifizierungskurse zur Fachkraft für Autismus-Spektrum-Störungen an.“
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/kreis-heinsberg/weiterbildung-neue-fachkraefte-fuer-autismus-1.1518604

21.12.16 RTL (Fernsehsender): „Spektakulär. Autistischer Junge schafft Basketball-Wunder“
http://www.rtl.de/cms/spektakulaer-autistischer-junge-schafft-basketball-wunder-4047992.html

22.12.16  bento: „Dieses autistische Mädchen rettet unsere Weihnachtsstimmung“Das Video müsstet ihr selbst anschauen und selber beurteilen, ob diese Überschrift gerechtfertigt wäre ... 
http://www.bento.de/videos/hallelujah-von-leonhard-cohen-dieses-autistische-maedchen-rettet-unsere-weihnachtsstimmung-1087059/&ct=ga&cd=CAEYACoUMTE4ODc5MzU4MDU4MjY5Mzg2MjQyGmVlNDk0ZWE3YWJjYTg3NTI6Y29tOmRlOlVT&usg=AFQjCNHb-pvSEKMUMi1gYgWrxmf7sWk36Q>/

22.12.16 Compilance Manager: „Commodity“ zum „Premium-­Professional“
Artikel voller Autismus-Klischees: „Selbstredend war dieser IT-Guru ein*Autist* – oder haben Sie schon mal einen IT-Nerd getroffen, der nicht ein*Autist* war? Ein ordentlicher, aber nicht ...“
http://www.compliance-manager.net/fachartikel/von-commodity-zum-premium-professional-324905134

22.12.16 OVB online: „Die passende Botschaft zum Fest. Hoffnung auf Bleiberecht für Familie Qarri“
Bleiberecht aus §humanitären Gründen: „Die albanische Familie Qarri, die 2014 ihre Heimat verlassen hatte, damit ihr autistischer Sohn Deivis in Deutschland behandelt werden kann, darf sich Hoffnung auf einen dauerhaften Aufenthalt machen.“
https://www.op-online.de/region/dreieich/passende-botschaft-fest-7159582.html

21.12.16 OVB online: „Das schönste Weihnachstgeschek“
Ein autistischer Junge bekommt einen Begleithund.
https://www.ovb-online.de/muehldorf/schoenste-weihnachtsgeschenk-7146741.html

16.12.16 Süddeutsche Zeitung: „Autismus im Job - Normal im Kopf, das gibt es nicht“ Nur langsam würden Arbeitgeber erkennen, dass die Norm nicht das Nonplusultra sei. Beim Gehirn seinen vermeintliche Fehler in bestimmten Berufen sogar von Vorteil ...
http://www.sueddeutsche.de/karriere/autismus-im-job-normal-im-kopf-das-gibt-es-nicht-1.3285045

16.12.16: OZ Ostfriesenzeitung: „Ambulante Autismus-Therapie ist gesichert“ „Landkreis Leer und Lebenshilfe haben neuen Vertrag abgeschlossen. Für die Betroffenen ändere sich nichts, hieß es. Alle 80 Klienten würden wie gewohnt zu Hause betreut.“ Schade, um den Artikel vollständig lesen zu können, müsste man diese Zeitung abonniert haben. Vielleicht ist jemand von euch Leser dieser Zeitung und kann uns sagen, was drin steht?
https://www.oz-online.de/-news/artikel/244939/Ambulante-Autismus-Therapie-ist-gesichert

16.12.16 Schwäbische Zeitung:“Für Autisten ist das Besondere völlig normal“„ Kinder- und Jugenddorf Marienpflege Warum eine Vernissage in der Fachklasse für Kinder mit autistischer Begabung etwas ganz Besonderes ist.“ Auch hier müsste man Abonnent sein, um den Artikel lesen zu können. Fall das jmd. von euch sein sollte, würden wir uns über inhaltliche Infos freuen ...
https://www.schwaebische-post.de/account/login/?aid=1541167

14.12.16 frauenzimmer.de: „Gesundheitslexikon ... Was ist Autismus?“ - Ob es sich lohnt, diesen Artikel zu lesen, nun ja oder auch nö ...
http://www.frauenzimmer.de/cms/gesundheitslexikon-autismus-4046742.html

14.12.16 Main Post: „Zehn Jahre Inklusion als Menschenrecht: So kann es klappen“ Bericht über den autistischen Schüler Samuel, der erfolgreich eine Regelschule besucht.
https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Autisten-Jugendaemter-Klassenlehrer-Menschenrechte-Regelschulen;art736,9445159

13.12.16 Deutsches Institut für Menschenrechte: „10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention“Brk der Vereinten Nationen hat seit ihrer Verabschiedung 2006 viele Veränderungen auf rechtlicher und politischer Ebene bewirkt. „Valentin Aichele, Leiter der Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention des Instituts über das neue Selbstbewusstsein von Menschen mit Behinderungen, verschobene Beweislast und bestehenden Handlungsbedarf.“
http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/aktuell/news/meldung/article/10-jahre-un-behindertenrechtskonvention/

12.12.16 Donaukurier: Kommentar zum Artikel „Besondere Begabung“: „[...]dass sie (Autisten) oft besondere Fähigkeiten in einem Bereich, sogenannte Inselbegabungen, aufweisen." Das ist nicht richtig.“
http://www.donaukurier.de/lokales/schrobenhausen/leserbriefe/art75665,3301616

09.12.16 Donaukurier: „Von der Schwierigkeit des Seins“ - Im aktuellen Thriller "The Accountant" spielt Ben Affleck einen hochbegabten autistischen Mathematiker, der sich in den Kreisen der Mafia bewegt. In der Realität haben autistische Menschen ist Autismus aber kaum so häufig solche „Super-Fähigkeiten“, wie das in den Medien manchmal dargestellt wird.
http://www.donaukurier.de/lokales/schrobenhausen/Schrobenhausen-Vorweihnacht-2016-Von-der-Schwierigkeit-des-Seins;art603,3300711

08.12.16 Pharma Fakten:  „Fragwürdige US-Studie Impfen und Autismus: Neuauflage eines Gruselszenarios“ Eine amerikanische Studie, die These belegen wollte, dass Impfungen Autismus verursachen, musste jetzt zurückgezogen werden.
http://www.donaukurier.de/lokales/schrobenhausen/Schrobenhausen-Vorweihnacht-2016-Von-der-Schwierigkeit-

07.12.16 Sputnik Deutschland: „Ursache oder Wirkung? Autisten-Hirn ist symmetrischer als „normal“Über Ergebnisse einer Forschungsgruppe aus San Diego berichtet die Fachzeitschrift der US-amerikanischen Akademie für Kinder- und Erwachsenenpsychiatrie
https://de.sputniknews.com/wissen/20161206313653009-autisten-hirn-symmetrischer/

07.12.16 nachrichten.at: „Forscher finden und behandeln Ursache von Autismus“Österreichische Forscher fanden bei manchen Betroffenen einen fehlerhaften Transportstoff im Gehirn. Bei autistischen Mäusen ließ sich dies jedoch erfolgreich behandeln - Eine Studie im Fachjournal "Cell".
http://www.nachrichten.at/nachrichten/gesundheit/Forscher-finden-und-behandeln-Ursache-von-Autismus;art114,2420657

07.12.16 Ärzte - Zeitung: „Autismus-Störung. Kurzfilm zeigt Wege in die Berufswelt“ Der Kurzfilm „Auf eigenen Füßen stehen“ des Berufsbildungswerkes Südhessen soll Ärzten Hinweise für die Beratung geben.
http://www.aerztezeitung.de/panorama/article/925492/autismus-stoerungen-kurzfilm-zeigt-wege-berufswelt.html

04.12.16 Berliner Zeitung: „Autismus-Therapie Wenn Gehirne anders funktionieren“
http://www.berliner-zeitung.de/wissen/autismus-therapie-wenn-gehirne-anders-funktionieren-25207726

03.12.16 n-tv: „Barron Trump autistisch? Melania Trump knöpft sich Youtuber vor - Barron Trump ist erst zehn Jahre alt. Seit sein Vater Donald Trump die Wahl zum US-Präsidenten gewonnen hat, steht er in der Öffentlichkeit - und das hat Schattenseiten. Als ein Youtuber behauptet, der Junge sei Autist, schaltet sich Mama Melania ein.“
http://www.n-tv.de/leute/Melania-Trump-knoepft-sich-Youtuber-vor-article19217226.html

02.12.16 TAZ (Artikel von Denise Linke): „Lieber mit Watte werfen. Verständnis oder Aggression – diese Frage stellt sich oft. Aber wie wirken behinderte Menschen Diskriminierung am besten entgegen?“
https://www.taz.de/Aktivisten-mit-Behinderungen/!5358231/

02.12.16 TAZ: „Umstrittene Autismus-Therapie. Ohne Wenn und ABA. Die Therapieform ABA will die Persönlichkeitsmerkmale autistischer Kinder „löschen“. Das kritisieren Beobachter – und behandelte Autist*innen.:
https://www.taz.de/Umstrittene-Autismus-Therapie/!5358260/

01.12.16 ORF: „Durchbruch in Autismus-Forschung gelungen - Forscher des IST Austria in Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) haben herausgefunden, dass bei manchen Autisten ein Transportstoff im Gehirn fehlerhaft ist. Bei Mäusen ließ sich dies jedoch erfolgreich behandeln“:
http://noe.orf.at/news/stories/2812261/

01.12.16 Zeit Online: "Geniale Störung": Wir alle sind so anders - Detailreich und mit viel Sympathie beschreibt Steve Silberman die Welt der Autisten – als einen Kosmos der ganz besonderen Menschen.“
http://www.zeit.de/2016/43/geniale-stoerung-steve-silberman-autismus

01.12.16 VIP.de: „Melania Trump rudert nach Autismus-Behauptung gegen ihren Sohn zurück“:
http://www.vip.de/cms/melania-trump-rudert-nach-autismus-behauptung-gegen-ihren-sohn-zurueck-4042360.html

01.12.16 Berliner Morgenpost: „Spendenaktion Firma produziert für autistischen Ben Tasse noch einmal. Glücklicher Ausgang für die Suche eines Vaters nach einer Tasse für seinen autistischen Sohn. Nun strebt der Vater größere Ziele an.“
https://www.morgenpost.de/vermischtes/article208844381/Firma-produziert-fuer-autistischen-Ben-Tasse-noch-einmal.html

01.12.16 Medizin & Biotech: „Österreichische Forscher finden und behandeln eine Autismus-Ursache“
https://science.apa.at/rubrik/medizin_und_biotech/Oesterreichische_Forscher_finden_und_behandeln_eine_Autismus-Ursache/SCI_20161201_SCI39371351233292006

26.11.2106 Allgemeine Presse Rhein Main Presse: „Der Asperger - Autist Jay-Jay und seine Welt: Der 11jährige Jay-Jay bereist mit seinem Vater die Stadien der Republik auf der Suche nach „seinem Verein“. In Mainz besuchte die Familie ...“
http://www.allgemeine-zeitung.de/vermischtes/journal/der-asperger-autist-jay-jay-und-seine-welt_17497927.htm

21.11.2106 German.China.org.cn: „China - Autistischer Junge darf nicht an Bord.“
http://german.china.org.cn/txt/2016-11/21/content_39752008.htm

20.11.2106 Cultural Baoadcasting Archive: Audio-Podcast „Das Asperger-Syndrom. Autismus – ein Thema! In einer Sondersendung der Grenzlandvibes interviewt Moderator Roman Reischl einen Betroffenen. Benni berichtet über Entstehung, Umgang und  jetziges Leben. Grenzlandvibes will damit das Tabu brechen, über psychische Erkrankungen zu sprechen, die nicht unbedingt immer nur eine Depression oder Angstzustände beinhalten, sondern schon von Kindheit an in Form eines Autismus vorhanden sein können.“
https://cba.fro.at/328694

19.11.2016 ARD-Mediathek: „Leben mit Autismus - zu Besuch in Timos Welt. Timo ist elf Jahre alt und hat ziemlich viele Interessen: Waschmaschinen, Trockner, Bahnübergänge, Aufzüge, Handys... Technische Geräte begeistern ihn. Timo ist Autist und deswegen fällt es ihm oft leichter, mit Geräten umzugehen als mit Menschen. Siham besucht Timo und will nicht nur etwas über seine Hobbys, sondern auch über seinen Autismus erfahren. Was es genau heißt Autist zu sein? Und warum bei Timo jeder Donnerstag Hähnchen-Tag ist?“
http://programm.ard.de/?sendung=2810619031729125

18.11. 2016 Hamburger Abendblatt: „Hamburger Firma vermittelt ausschließlich Autisten“ - Auticon, Ausbildungsplätze bei Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein im kaufmännischen Bereich für Autisten, Autsocial - wichtige Anlaufstelle bei Jobvermittlung für Autisten (von Autisten für Autisten)
https://www.abendblatt.de/wirtschaft/article208744271/Hamburger-Firma-vermittelt-ausschliesslich-Autisten.html

Nachricht, die betroffen macht: Donna Williams ist schwer erkrankt. Sie gehört zu den autistischen Aktivistinnen der ersten Stunde; Menschen wie sie, Jim Sinclair, Temple Grandin oder Janet Norman-Bain haben die Grundlagen dafür geschaffen, dass wir als Autistinnen und Autisten das leben können, was wir heute leben.
http://www.donnawilliams.net/author.0.html

18.11.2106: Microsoft Deutschland: Video „Mitch Muenster über das Arbeiten als Entwickler mit Autismus - Microsoft und Xamarin MVP Mitch Muenster spricht in dieser Folge von On Net darüber, wie es ist als Entwickler mit Autismus zu arbeiten.“
https://www.microsoft.com/germany/techwiese/know-how/video.aspx?id=msdn_de_66958

16.11.2106 Berliner Morgenpost: „Tasse dringend gesucht: Autistischer Junge trinkt nur daraus.Wenn Kinder ihr Lieblings-Kuscheltier verlieren, gibt es herzzerreißende Szenen. Wenn Ben (14) seinen Trinkbecher verliert, ist sein Leben in Gefahr.  Der autistische Junge aus England trinkt nuraus seiner türkisen Kindertasse. Nur die gibt es seit zehn Jahren nicht mehr. Und die aktuelle Tasse könnte jederzeit kaputt gehen. Tausende Menschen helfen dem Vater Marc Carter nun bei der Suche nach exakt diesem Modell.
http://www.morgenpost.de/vermischtes/article208721941/Tasse-dringend-gesucht-Autistischer-Junge-trinkt-nur-daraus.html

14.11.2106 Saarbrücker Zeitung: Neuerscheinung „Die Reise zum leuchtenden Stern oder Ein Astronaut im Weltall". Florin Müller aus Dillingen lebt seit seiner frühen Kindheit mit einer autistischen Erkrankung. Jetzt erzählt er sein Leben: „Die Reise zum leuchtenden Stern oder Ein Astronaut im Weltall“. Die beiden ersten Autorenlesungen sind am 30. November, um 18.30 Uhr in der Lebenshilfe Tagesförderstätte, Waldstraße 20, in Völklingen sowie am 9. Dezember, um 18 Uhr im Haus der Parität in der Förster/Richard-Wagner-Straße in Saarbrücken. Eintritt  frei, um Anmeldung wird gebeten unter: birgit-mueller-64@web.de
http://mobil.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/dillingen/dillingen/Stadtteil-Dillingen-Dillingen-Voelklingen-Astronauten-Autismus-Autisten-Autobiografien-Fachbuecher-Kindheit-Muetter-Reisen-Ausfluege-Tourismus-Abenteuer-Therapeuten-Weltall-Voelklingen-Dillingen;art446425,6304481

09.11. 2016: http://boerse-social.com: Inbox: Deutsche Bank-Hackathon soll Autismus-App bringen - „Zugemailt von / gefunden bei: Deutsche Bank“
http://www.boerse-social.com/2016/11/09/inbox_deutsche_bank-hackathon_soll_autismus-app_bringen

08.11. 2016 http://www.report.at: „Talenteschmiede: bessere Jobchancen für Menschen mit Autismus“ -Specialisterne in Kooperation mit dem AMS Wien und Niederösterreich:
http://www.report.at/home/karriere/item/89941-talenteschmiede-bessere-jobchancen-fuer-menschen-mit-autismus

05.11. 2016 Sächsische Zeitung (SZ-Online.de): Pascals Traum - Ein 16-Jähriger Schüler (Asperger-Autist) der Mückaer Oberschule spielt mit Hingabe Orgel.:
http://www.sz-online.de/nachrichten/pascals-traum-3533686.html

05.11. 2016 Donaukurier: Eichstätt (DK) Vorträge von Prof. Dr. Peter Röder (Koblenz)  am 01.12.16:
http://www.donaukurier.de/lokales/neuburg/Eichstaett-Vortraege-ueber-Autismus;art1763,3286541

04.11. 2106 ze.net: Ein autistischer Junge erfüllt sich seinen Traum und wird Drag-Ballerina:
http://www.donaukurier.de/lokales/neuburg/Eichstaett-Vortraege-ueber-Autismus;art1763,3286541

04.11. 2106 Deutschlandradio Kultur: Eine Rezension von Steve Silbermans "Neurotribes", jetzt auf Deutsch erschienen unter dem Titel "Dieser Kopf ist anders als der Durchschnitt" zum Lesen und zum Anhören:
http://www.deutschlandradiokultur.de/steve-silberman-geniale-stoerung-dieser-kopf-ist-anders-als.950.de.html?dram:article_id=370411

03.11. 2106: Am Montag, 7.11., beginnt auf VOX die zweite Staffel von "Der Club der roten Bänder". Hier etwas über den Darsteller der Rolle das Autisten Anton („Toni“) Vogel (Text + Videoclip):
https://www.promiflash.de/news/2016/11/03/club-der-roten-baender-so-bereitete-ivo-sich-auf-anton-vor.html

03.11. 2106 LZ.de: Neues Zentrum in Lemgo begleitet Kinder und Erwachsene mit Autismus
http://www.lz.de/lippe/lemgo/20967413_Neues-Zentrum-in-Lemgo-begleitet-Kinder-und-Erwachsene-mit-Autismus.html

03.11. 2016: WAZ - Neuer Verein für Autisten
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/verein-bietet-hilfe-nicht-nur-fuer-autisten-in-oberhausen-id12325673.html

02.11. 2016 Südkurier: Lesung mit Silke Bauernfeind
http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Mein-Koerper-passt-nicht-zum-Essen-Buchvorstellung-und-Austausch-zum-Thema-Autismus;art372448,8979796

02.11. 2016 Good Impact: Richard Branson. Virgin-Chef investiert in Berliner Sozialunternehmen für Autisten
http://goodimpact.org/magazin/virgin-chef-investiert-berliner-sozialunternehmen-f%C3%BCr-autisten

29.10.2016: Fortbildungsakademie für Wirtschaft GmbH -Tagung zum Thema „Autismus und Arbeitsmarkt“ in Hamburg
http://www.faw.de/aktuelles/